Über Uns

Die Fel­den­krais Metho­de und das sys­te­mi­sche Gesund­heits­coa­ching sind eine wun­der­ba­re Ergän­zung; Bewe­gung und Geist eine untrenn­ba­re Ein­heit. Ver­än­de­run­gen auf der einen Ebe­ne bewir­ken Ver­än­de­run­gen in vie­len ande­ren Berei­chen des Daseins.
In unse­rer FELDENKRAIS | Gesund­heits­pra­xis inte­grie­ren wir bei­de Ansät­ze und unter­stüt­zen unse­re Kli­en­ten und Kli­en­tin­nen opti­mal dar­in, eine gesun­de Balan­ce Ihrer Kräf­te zu fin­den und neue Mög­lich­kei­ten, Ihr Leben zu gestal­ten.

Unse­re Tätig­keit umfasst die Prä­ven­ti­on, The­ra­pie und Reha­bi­li­ta­ti­on sowie das Bewe­gungs­coa­ching im Brei­ten­sport und leis­tungs­sport­li­chen Bereich.

—  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —

Ihre Fel­den­krais Trai­ne­rin stellt sich vor

Porträt Edith SidlerEdith Sid­ler ist Fel­den­krais Bewe­gungs­päd­ago­gin und ver­fügt über eine rei­che Erfah­rung in der Pla­nung und Durch­füh­rung von pro­fes­sio­nel­len Fel­den­krais Trai­nings. Des Wei­te­ren ist Edith Sid­ler in ver­schie­de­nen sys­te­mi­schen Bera­tungs­mo­del­len aus­ge­bil­det und berät unter ande­rem auch füh­rende Insti­tu­tio­nen zur medi­zi­ni­schen Reha­bi­li­ta­tion. Seit 1983 ist sie am IAC in Zürich als Aus­bil­dungs­lei­te­rin tätig und lei­tet die Aus­bil­dun­gen in Kin­äs­the­tik, Gent­le Dance und der Fel­den­krais Metho­de.

Edith Sid­ler wur­de von Yochan­an Rywer­ant und Mia Segal als Fel­den­krais-Trai­ne­rin aner­kannt. Bei­de waren lang­jäh­rige Mit­ar­bei­ter von Mos­hé Fel­den­krais und gel­ten als die pro­fi­lier­tes­ten inter­na­tio­nal täti­gen Aus­bild­ner.

Edith Sid­ler ist Mit­glied der “Israe­li Fel­den­krais Guild (IFG)” sowie Mit­be­grün­de­rin des “Fel­den­krais Net­work”. Sie ver­mit­telt die Fel­den­krais Metho­de in der Schweiz, Deutsch­land, USA, Öster­reich, Hol­land, Isra­el und Bra­si­lien.

—  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —

Ihr Gesund­heits-Coach stellt sich vor

 

Stefan-Huck-300x291

Ste­fan Huck hat einen Bil­dungs­hin­ter­grund aus der Sozi­al­päd­ago­gik, der sys­temis­chen Psy­cho­lo­gie und der ange­wand­ten Betriebs­wirt­schaft. Seit 1990 arbei­tet er als psy­cho­lo­gi­scher Bera­ter im Bereich des Gesund­heits­coa­chings in St. Gal­len, als Dozent für Gesund­heits­be­ru­fe in Kli­ni­ken und Schu­len und als Füh­rungs­trai­ner im gesam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum.

Sei­ne Bera­tungs­tä­tig­keit ist durch die lang­jäh­ri­ge und inten­sive Erfah­rung mit der sys­te­mi­schen The­ra­pie geprägt.

Sowohl bei sei­ner Arbeit als Manage­ment-Con­sul­tant als auch bei sei­ner psy­cho­lo­gi­schen Bera­tungs­tä­tig­keit inte­griert Ste­fan Huck die Metho­den der sys­te­mi­schen Psy­cho­lo­gie mit den Grund­prin­zi­pien der Acht­sam­keits-Medi­ta­ti­on.