Advanced-Trainings

Fel­den­krais UpDate für pro­fes­sio­nelle Fel­den­krais-Leh­rer und Lehrerinnen

Die kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­bil­dung gilt bei Prak­ti­ke­rIn­nen der Fel­den­krais Metho­de als ele­men­tare Grund­hal­tung. Ins­be­son­dere die prak­ti­sche  Ana­to­mie sowie die Erkennt­nisse der neu­ro­lo­gi­schen For­schung soll­ten „up-to-date“ gehal­ten wer­den, um die hohe Qua­li­tät der Metho­de gewähr­leis­ten zu kön­nen.

Funktionale Integration” und individuelle “Supervisionsstunden” in Zürich

Lei­tung: Edith Sid­ler
Datum: Sie­he die Sei­ten­leis­te rechts für die Ter­mi­ne
Ort:
Quel­len­stras­se 25, 8032 Zürich
Zei­ten: Nach tele­fo­ni­scher Anmel­dung!

- — - — - — - — - — - — - -

Umgang mit Schmerzen” Feldenkrais Advanced Training

Lei­tung: Edith Sid­ler

Das The­ma „Schmerz“ ist äus­serst viel­fäl­tig. Die Lin­de­rung von anhal­ten­den, chro­ni­fi­zier­ten Schmer­zen mit Hil­fe der Fel­den­krais Metho­de ist ein essen­ti­el­les The­ma bei unse­rer Arbeit. An die­sem Tag wer­den wir das The­ma „Schmer­zen“ und die Aus­wir­kun­gen auf den Bewe­gungs­ap­pa­rat unter­su­chen.

Der Mensch ist ein Gan­zes und so hat auch Mos­hé Fel­den­krais die­se Metho­de auf­ge­baut. Eine Sicht auf das Gan­ze, anstatt ein Ver­lie­ren in den Details. Ins­be­son­de­re bei der Arbeit mit Schmer­zen ist es sehr wich­tig, die­se Sicht­wei­se unse­ren Kli­en­ten zu ver­mit­teln, um ihnen ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten der Schmerz­lin­de­rung auf­zei­gen zu kön­nen.

Zie­le:

    • Ken­nen von Metho­den, die den Fokus auf den gan­zen Kör­per anstatt auf schmerz­er­füll­te Details len­ken.
    • Ver­mit­teln von Bewe­gungs­im­pul­sen, um den Schmerz gezielt umge­hen zu kön­nen.
    • Pro­xi­ma­le Bewe­gun­gen und Lösun­gen von Mus­kel­span­nun­gen.

Metho­den

  • Part­ner­ar­beit
  • Fach­li­che Inputs
  • Demons­tra­tio­nen

Datum: 29. April 2018
Ort: KUBUS, Nep­tun­stras­se 25, 8032 Zürich
Zei­ten: 09:30 — 16:30
Kurs­bei­trag: CHF 200,00

- — - — - — - — - — - — - -

Kie­fer, Nacken und Schul­tern” Fel­den­krais Advan­ced Trai­ning

Lei­tung: Edith Sid­ler

Im Zen­trum die­ser Wei­ter­bil­dung steht das Zusam­men­spiel zwi­schen Kie­fer, Nacken und Schul­tern. Die­se Zusam­men­hän­ge sind aus ana­to­mi­scher Sicht sehr kom­plex und eine Her­aus­for­de­rung für die Fel­den­krais Arbeit.

Zie­le:

  • Die Beweg­lich­keit von Kie­fer, Nacken und Schul­tern fach­ge­recht unter­su­chen.
  • Ver­mitt­lung von Fähig­kei­ten, um Kie­fer, Nacken und Schul­tern iso­liert bewe­gen zu kön­nen.
  • Erken­nen von Blo­ckie­run­gen in den mus­ku­lä­ren Zusam­men­hän­gen.
  • Erwei­te­rung des moto­ri­schen Reper­toires unse­rer Kli­en­tIn­nen

Metho­den

  • Part­ner­ar­beit
  • Fach­li­che Inputs
  • Demons­tra­tio­nen

Datum: 16. Sep­tem­ber 2018
Ort: KUBUS, Nep­tun­stras­se 25, 8032 Zürich
Zei­ten: 09:30 — 16:30
Kurs­bei­trag: CHF 200,00

- — - — - — - — - — - — - -